Slider

Anstehende Termine

Jun
3

Montag, 03.06.2024 19:30 - 21:00

Jun
7

Freitag, 07.06.2024 16:00 - 19:30

Jun
9

Sonntag, 09.06.2024 10:00 - 16:00

Jun
10

Montag, 10.06.2024 19:30 - 21:00

Jun
14

Freitag, 14.06.2024 18:00 - 19:30

Bei der diesjährigen im Pfarrsaal abgehaltenen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ottobeuren am 24.02.2024 standen die Berichte der im vergangenen Jahr neu gewählten Kommandanten Markus Hegemann sowie des Vorstands Claudio Weinberger im Mittelpunkt. Das erste Jahr unter der Leitung des neuen Führungsteams war geprägt von einer hohen Anzahl an Einsätzen und Vereinsaktivitäten.

Kommandant Hegemann berichtete von einem einsatzreichen Jahr mit insgesamt 154 Einsätzen, darunter 67 Brandalarme. 42 dieser Alarme wurden dabei durch automatische Brandmeldeanlagen ausgelöst. Neben zahlreichen Sicherheitswachen bewältigte die Feuerwehr Ottobeuren 65 technische Hilfeleistungen und zwei Gefahrguteinsätze. Zusätzlich zu den abgeleisteten Einsatzstunden zeigten die 78 aktiven Mitglieder großes Engagement bei den 61 abgehaltenen Übungen.

Vorstand Weinberger hob das umfangreiche Vereinsleben der 174 Mitglieder hervor und gab einen Ausblick auf das anstehende Jahr. Ein Höhepunkt wird das 30-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr sein, das am 09. Juni mit einem öffentlichen Fest gefeiert wird.

Abschließend äußerte Bürgermeister Fries in seinen Grußworten Besorgnis über die zunehmende Aggressivität und Respektlosigkeit gegenüber Einsatzkräften. Er appellierte an die Feuerwehr, keine Toleranz zu zeigen und jeden Vorfall konsequent zu melden, um dieser beunruhigenden Entwicklung entgegenzuwirken.

 

Über eine Beförderung freuen durften sich:

  • Zum Oberfeuerwehrmann/-frau:
    Fabian Becher, Lara Link
  • Zum Hauptfeuerwehrmann:
    Rene Asum, Florian Endres, Stefan Henningsen, Karsten Kochmann, Sebastian Kreuzer, Benjamin Link, Jan Osterrieder, Maxi Popp, Claudio Weinberger
  • Zum Löschmeister:
    Albert Bitzer, Daniel Fuchs, Thomas Büchler, Daniel Ruf, Manuel Wiedemann
  • Zum Oberlöschmeister:
    Dennis Forstmeier, Michael Höbel
  • Zum Hauptlöschmeister:
    Markus Rothärmel

 

Über eine Ehrung freuen durften sich:

  • Für 10 Jahre aktiven Dienst:
    Benjamin Link, Sebastian Kreuzer, Johannes Menhild, Maxi Popp, Jonah Schaupp
  • Für 20 Jahre aktiven Dienst:
    Dennis Forstmeier, Fabian Strobel
  • Für 40 Jahre aktiven Dienst:
    Albert Bitzer
  • Für 50 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft:
    Josef Hatzelmann
  • Für 60 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft:
    Reinhard Hölzle

 

Foto:

v. l. n. r. Kdt. Markus Hegemann, Jonah Schuapp, Maxi Popp, Johannes Menhild, Banjamin Link, Michael Höbel, Sebastian Kreuzer, Vorstand Claudio Weinberger