Slider

Anstehende Termine

Jul
26

Montag, 26.07.2021 19:30 - 21:00

Jul
30

Freitag, 30.07.2021 18:00 - 19:30

Liebe Ottobeurer Mitbürger,
liebe Stammkunden der Christbaumaktion der Jugendfeuerwehr Ottobeuren!

Viele stellen sich nun, nach den vergangenen Feiertagen die Frage, ob wir denn auch dieses Mal die Christbäume wie gewohnt vom Straßenrand einsammeln werden.

In diesem Jahr musste aus Infektionsschutzgründen auf fast alle Übungen verzichtet und die Arbeit unserer Wehr auf das absolut Notwendige reduziert werden. Viele Treffen der Feuerwehrführung, des Vereinsvorstandes und auch viele Jugendübungen fielen aus oder wurden online abgehalten.

Zum heutigen Stand der Planung werden die Christbäume von uns mit verschiedenen Sammelfahrzeugen am Samstagvormittag, den 09.01.2021 ab ca. 08:30 Uhr eingesammelt. Dabei werden natürlich alle erforderlichen Hygienevorschriften eingehalten.

Aufgrund der aktuell geltenden Bestimmungen, ist es unseren Jugendlichen auf keinen Fall möglich und zumutbar, Ihre Spende an der Haustüre persönlich entgegenzunehmen.

Daher sind wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie die alternativen Möglichkeiten, wie die klassische Banküberweisung oder PayPal nutzen, um uns mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Bei auftretenden Änderungen zum Ablauf werden Sie hier auf unserer Homepage, natürlich wie gewohnt, umfassend informiert.

 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Jahresabschluss sowie ein gutes und gesundes neues Jahr 2021!

 

 

 

Vor kurzem ist unser LKW-Fahrgestell für unser neues Löschgruppenfahrzeug (LF20) eingetroffen. Es handelt sich hierbei um das Modell MAN TGM 18.340.

Dieses wird nun in nächster Zeit zur Firma Lentner nach Hohenlinden überführt, damit die den feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau (Mannschaftskabine, Geräteräume, Pumpe, …) ausführen können. Die geplante Fertigstellung und somit Übernahme durch uns wird voraussichtlich Mitte 2021 erfolgen.

 

 

Weitere Infos zum Fahrgestellt:
- 340 PS
- 18 t zulässige Gesamtmasse, wird jedoch auf 16 t abgelastet (Norm)
- Zuschaltbarer Allradantrieb
- Automatisiertes 12-Gang Schaltgetriebe, MAN Tipmatic

Die Feuerwehr Ottobeuren wünscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit!

 

Wir trauern um unser Vorstandsmitglied und unseren Kameraden Stephan"Jogi" Jäger.

Jogi verstarb am 06. August 2020 im Alter von nur 70 Jahren nach schwerer Krankheit.
2015 wurde er für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt.
2017 wurde Jogi mit großer Mehrheit zum Sprecher der passiven, sowie Fördermitglieder gewählt und war seitdem im Vereinsvorstand tätig.

Seit Jahren war Jogi außerdem mit Leib und Seele in unserer Oldtimergruppe aktiv. Für seine Verdienste für die Feuerwehr Ottobeuren danken wir ihm sehr  und werden Ihn immer in guter Erinnerung behalten.

 Nachruf Stephan Jäger

Obwohl diese Fahrzeugart, aufgrund seiner vielfältigen Vorteile, bereits in vielen Landkreisen in Bayern eingesetzt wird, haben wir als einzige Feuerwehr im Landkreis Unterallgäu seit 2006 ein Wechselladerfahrzeug (WLF) im Einsatzdienst. Damals konnte ein 2-Achsiges WLF (Baujahr 1984) von der Firma Ziegler Feuerwehrgerätetechnik GmbH & Co. KG Mühlau in der Nähe von Chemnitz gebraucht erworben werden. Um den großen Vorteil der Flexibilität eines solchen Fahrzeugs nutzen zu können, musste natürlich auch noch ein passender Container her.

Weiterlesen ...

Photo by CDC on Unsplash
Die aktuelle Lage macht natürlich auch vor uns nicht Halt. Um weiterhin den, (momentan glücklicherweise relativ ruhigen) Einsatzbetrieb aufrechterhalten zu können, haben wir dazu einige Maßnahmen getroffen. Zur Zeit findet weder ein Übungs- noch ein Ausbildungsdienst am Gerätehaus statt. Außerdem sind aktuell alle Vereinsaktivitäten auf Eis gelegt. Die Gefahr einer gegenseitigen Ansteckung und somit der Weiterverbreitung des Virus gilt es bestmöglich zu verhindern.  Denn sollte ein Kamerad positiv getestet werden, so müssen alle Kontaktpersonen in Quarantäne. Dies kann im schlimmsten Fall dazu führen, dass die Feuerwehr Ottobeuren nicht mehr die geforderte Mindeststärke stellen kann. Damit wären wir nicht mehr einsatzfähig und anfallende Einsätze müssen von umliegenden Feuerwehren, mit entsprechend langen Anfahrtszeiten, abgearbeitet werden.

Weiterlesen ...

Ereignisreiche Zeiten für Ottobeurer Wehr mit zahlreichen Neuerungen

Im Zuge der 149. Generalversammlung der Feuerwehr Ottobeuren berichteten Kommandant Claudio Grotto und Vorstand Karl-Heinz Bitzer den 159 Mitgliedern von vielfältigen Vereinsaktivitäten im vergangenen Jahr. Die 74 aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr rückten zu insgesamt 126 Einsätzen aus, wodurch sich die Einsatzstunden aller Einsatzkräfte auf 1606 summierten. Benötigt wurden die Feuerwehrfrauen und -männer zum Großteil zur technischen Hilfeleistung, worunter z.B. auch Personenrettungen zuzuzählen sind. Aber auch Brände, Brandmeldeanlagen, Verkehrsabsicherungen sowie Konzert- und Sicherheitswachen forderten häufig den Einsatz der ehrenamtlichen Helfer.

Weiterlesen ...

Facebook

Hier gelangt ihr zu unserer Facebook Seite

 

Wetter in Ottobeuren

Heute
19°C
Luftdruck: 1010 hPa
Niederschlag: 6 mm
Windrichtung: O
Geschwindigkeit: 11 km/h
Windböen: 30 km/h
Morgen
23°C
26.07.2021
23°C
27.07.2021
24°C
28.07.2021
25°C
29.07.2021
25°C
© Deutscher Wetterdienst