Slider

Anstehende Termine

Dez
2

Freitag, 02.12.2022 18:00 - 19:30

Dez
5

Montag, 05.12.2022 18:00 - 22:00

Dez
9

Freitag, 09.12.2022 18:00 - 19:30

Dez
9

Freitag, 09.12.2022 19:00 - 23:55

Dez
12

Montag, 12.12.2022 19:30 - 21:00

Liebe Ottobeurerinnen und Ottobeurer,
gestern Abend am 28.02.2022, sowie in der heutigen Nacht zum 01.03.2022 mussten wir zweimal zu einem Feuerwehreinsatz nach Frechenrieden ausrücken. In Bezug auf die angespannte Lage und den schlimmen Ereignissen in der Ukraine, waren die ungewöhnlichen Sirenenalarme verständlicherweise keineswegs angenehm.

Wir möchten Sie beruhigen und Ihnen die Sorgen nehmen. Beide Sirenenalarme waren technisch nicht beabsichtigt und es handelte sich jeweils nur um normale Feuerwehreinsätze.
Normalerweise wird die Ottobeurer Feuerwehr ausschließlich mit der sogenannten stillen Alarmierung alarmiert. Stille Alarmierung bedeutet, dass jedes aktive Feuerwehrmitglied einen tragbaren Funkmeldeempfänger, auch Piepser genannt, mit sich trägt. Dieser macht bei einem Alarm mit lauten Tönen und Vibration auf sich aufmerksam.
Aus technischen Gründen kommt es insbesondere bei überörtlichen größeren Einsätzen manchmal zu Sirenenauslösungen im Ort. Technisch gesehen handelt es sich hierbei um eine Art Rückkopplung mit den alarmierten Sirenen unserer Nachbarfeuerwehren. In diesem Fall: Sontheim und Attenhausen. Denn beide Feuerwehren werden, wie viele andere noch, mittels klassischer Sirene alarmiert.

Die beiden in Ottobeuren verbauten aktiven Sirenen dienen zum heutigen Stand rein der Feuerwehr. Unter anderem aufgrund der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal werden sie jedoch voraussichtlich in den nächsten Jahren landesweit nachgerüstet, um zukünftig auch als Zivilschutzsirenen zu dienen.

Bei weiteren Fragen dürfen Sie uns natürlich gerne kontaktieren.