Slider

Anstehende Termine

Jan
27

Montag, 27.01.2020 19:30 - 21:00

Jan
31

Freitag, 31.01.2020 18:30 - 20:00

Jan
31

Freitag, 31.01.2020 19:00 - 23:00

Feb
7

Freitag, 07.02.2020 18:30 - 20:00

Feb
10

Montag, 10.02.2020 19:30 - 21:00

Am Montag, 23. März 2015 startete unter der Leitung von Forstwirtschaftsmeister Josef Schmid der Bayerischen Staatsforsten ein dreitägiger Motorsägenkurs in Ottobeuren. Benzinbetriebene Motorsägen gehören zu den Rettungsgeräten der Feuerwehren. Sie finden hauptsächlich bei der Technischen Hilfeleistung, aber auch bei Bränden Verwendung. Da die Bedienung einer Motorsäge im Feuerwehrdienst geschultes Personal mit einem abgeschlossenen Kurs voraussetzt, wurden heuer wieder 13 Kameraden aus Ottobeuren im korrekten und sicheren Umgang mit diesem Arbeitsgerät geschult.

Am ersten Abend wurde den Teilnehmern die Motorsäge im allgemeinen, wichtige Sicherheitshinweise und die theoretischen Grundlagen zur Schnitt- und Fälltechnik detailliert erläutert. Am zweiten Abend ging es dann zum praktischen Teil über. Hier wurde auf die Wartung und Pflege der Säge eingegangen, damit die Säge nach dem Gebrauch immer in einwandfreiem Zustand hinterlassen wird. So durften sich alle am Schärfen der Kette oder am Austausch defekter Teile der Motorsäge versuchen. Am Samstag, den 28. März ging es dann ans Eingemachte. In einem Waldstück zwischen Ottobeuren und Attenhausen durften die Teilnehmer unter Aufsicht und Anweisung der Forstmitarbeiter ihre ersten eigenen Bäume fällen, entasten und zerteilen. So konnten die verschiedenen zuvor erlernten Schnitttechniken von allen Kameraden im Laufe des Tages am echten Holz angewendet werden.

Ein Dank gilt neben den zwei Ausbildern auch den Kursteilnehmern, die bereit waren ihre Freizeit zu opfern um weiterhin Bestandteil einer gut ausgebildeten, schlagkräftigen Truppe sein zu können.

Weitere Bilder: